Buchempfehlungen

Montecrypto, der Thriller von Tom Hillenbrand, entführt uns in die Welt der Krypto-Nerds. Es geht, wie der Name vermuten läßt, um einen verborgenen Schatz, der aus Bitcoins besteht. Die gehören nicht dem Grafen von Monte Christo, sondern dem kalifornischen Start-Up Unternehmer Gregory Hollister. Auch Sir Holly genannt.

Hollister ist bei einem Flugzeugabsturz um’s Leben gekommen – so heißt es. Aber stimmt das wirklich? Und was hat es mit dem riesigen Krypto-Schatz auf sich?

Der etwas schrullige, sympathische Privatdetektiv Ed Dante mit einer Vorliebe für Cocktails und die coole Bloggerin Mercy Mondego nehmen die Jagd auf.

Das Buch ist kurzweilig geschrieben, witzig und unterhaltsam. Dante und Mondego kommen im Verlauf des Geschehens ganz schön rum. In einem abgewrackten Luxushotel in Mexiko endet ihre Suche. Da kommt es zum Show-Down. Und zu einer unerwarteten Begegnung.

Montecrypto*

Der Thriller umfasst gut 430 Seiten. Die Paperback-Ausgabe kostet 16 €. Ein Geschenk, das sich als Urlaubslektüre oder Weihnachtsgeschenk gut eignet.

Du kannst das Buch bei Amazon kaufen. Wenn du über den Link* im Artikel das Buch kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis natürlich gleich.