Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht. So ähnlich geht es vielen Menschen mit dem Thema Aktie. Da herrscht viel Unwissenheit vor, solides Halbwissen oder schlichtweg Angst. Und wovor ich Angst hab, da lass ich doch mal lieber gleich die Finger von.

Und dann diese ganzen Abkürzungen! KGV, EK-Rendite, EBIT-Marge usw. Das versteht doch kein Mensch. Doch! Manche Menschen verstehen das. Und wenn Du dazu gehören willst, dann mach doch einfach den „Aktien-Führerschein“. Geht viel schneller als bei dem Teil, das man für’s Autofahren braucht. Dauert genau einen Tag – und Du bist weisst Bescheid.

Geld verdienen kann man damit auch noch, mit dem „Aktien-Führerschein“. Denn eine Investition in ein wachstumsstarkes Unternehmen hat sich langfristig noch immer gelohnt. Ich sage nur Dividende und so…

Melde Dich hier an!

https://sabineroeltgen.de/event/mein-geld-und-ich/