Ich nenne dir 6 Gründe, warum es an der Zeit ist, mit ETFs anzufangen.

  1. Auf dein Erspartes bekommst du schon lange keine Zinsen mehr. Und das wird auch so bleiben. Die ersten Experten sprechen davon, dass die Niedrigzinsphase bis 2050 bestehen bleibt. Voraussichtlich. Willst du so lange warten?
  2. In dieser Zeit nagt die Inflation an deinem Geldvermögen. Ja, die Inflation ist niedrig. Sie liegt zwischen 1,4, – 1,6 Prozent. Aber bei 0 Prozent Zinsen und einem Kaufkraftverlust von 1,5 Prozent im Jahr sind 10.000 Euro nach 10 Jahren nur noch 8.616 Euro wert.
  3. Mit Aktien kannst du im Schnitt 6 – 8 Prozent an Rendite im Jahr erzielen. Das belegen Studien des Deutschen Aktieninstituts in Frankfurt. Da verdoppeln sich deine 10.000 Euro nach 10 Jahren bei 8 Prozent auf 21.500 Euro. Das ist doch mal ein Unterschied, oder?
  4. Wenn du in Rente gehst, brauchst du Geld. Die gesetzliche Rente mag ja sicher sein, aber die Höhe nicht… Das Renteneintrittsalter soll demnächst bei 70 Jahren liegen. Das wird aktuell diskutiert. Bei Lebensversicherungen wird der Garantiezins immer weiter runtergeschraubt. Bei Gold bekommst du keine Zinsen. Immobilien sind mittlerweile mega-teuer.
  5. Aber Aktien waren dir bisher immer zu unsicher. Die schwanken doch so stark. Ja, das stimmt. Wenn dir eine Investition in ein Einzelunternehmen zu unsicher ist, kannst du ja auch mit einem Fonds starten. Z.B. einem Exchange Traded Funds, abgekürzt ETF oder börsennotierten Indexfonds. Da investierst du in einen ganzen Korb von Unternehmen.
  6. Du weißt nicht, in welchen der über 1.400 in Deutschland handelbaren ETFs du einsteigen sollst? Das kann ich gut verstehen. Du brauchst ewig, bis du dich da umfassend informiert hast. Deshalb stelle ich dir im Onlinekurs Dein Börseneinstieg mit ETFs auch einige ausgewählte ETFs vor. Damit du deine Auswahl schneller treffen kannst. Damit du Sicherheit bei deiner Entscheidung gewinnst. Und am Ende des Onlinekurses weißt, mit welchem ETF du in dein Aktionärs-Leben starten kannst.

Wenn du jetzt endlich mit ETF anfangen willst, dann komm in meinen Onlinekurs! Werde AktionärIn und verdiene mit deinen Investitionen Geld – über die Zeit.

Hier bekommst du weitere Informationen zum Ablauf des ETF Onlinekurses. Und natürlich zum Inhalt.
Los geht’s!

Dein Börseneinstieg mit ETFs

Was hast du davon, wenn du beim Onlinekurs dabei bist?
✔︎ Du weisst am Ende des Kurses, mit welchem ETF du starten willst!
✔︎ Du verstehst ETF-Kennzahlen und kannst eine fundierte Entscheidung treffen
✔︎ Ich nehme dir die Angst vor der Börse und zeige, wie du effektiv durchstarten kannst
✔︎ Begriffe wie „TER“ oder „Fonds-Domizil“ sind nach meinem Coaching kein Neuland mehr für dich
✔︎ Ich gebe dir direkten Einblick in meine mehr als 20-jährige Erfahrung als Aktienexpertin und Investorin
✔︎ Du weisst nach dem Kurs, worauf du beim ETF-Kauf ganz konkret achten musst, wie es funktioniert und wie du Stolperfallen umgehst
✔︎ Du kannst mich mit all deinen Fragen löchern

———————————————
Lies hier, welche Erfolge die Teilnehmer des Kurses erreichen:

„Dank dem Online-Kurs „Dein Börseneinstieg mit ETFs“ weiß ich jetzt Bescheid über Grundlagen und Kennzahlen, kann ETFs recherchieren und vergleichen, weiß worauf ich achten muss, habe gelernt einen Sparplan einzurichten und habe sogar noch während dem Kurs endlich den Start geschafft: mein erster ETF-Sparplan läuft jetzt. Ideal für alle, die endlich loslegen wollen!“ – Nicole

„Vielen Dank für den informativen und gelungenen Onlinekurs, der mir sehr gut gefallen hat. Ich bin jetzt Aktionärin. Sylvia, Köln“
——————————————–

Der Kurs-Ablauf sieht so aus:
Webinar 1 Start um 10 Uhr:
ETF-Grundlagen

Webinar 2 Start um 12 Uhr
Schritt-für-Schritt-Anleitung Kaufprozess an konkretem Beispiel ETF

Webinar 3 Start um 15 Uhr
Umsetzung und Fragen, die beim ETF-Kauf aufgetreten sind

Fragen, die wir im Onlinekurs besprechen:

  • startest du mit einem ETF Aktien-Sparplan, z.B. mit einer monatlichen Sparrate, oder willst du eine Einmalanlage tätigen?
  • was kostet ein ETF, wie hoch sind die Gebühren beim Aktiensparplan, bei der Einmalanlage, was bedeutet TER?
  • wann ist ein ETF gut? bei 5 % durchschnittlicher Ertrag im Jahr, bei 10%? oder geht da noch mehr?
  • was musst du sonst noch beachten bei deiner ETF-Auswahl? Fondsvolumen, Auflagedatum, Replikationsmethode…

Welcher ETF passt zu dir und zu deinem Leben? Das weißt du nach dem Onlinekurs. Und du hast, wenn du das willst und du schon ein Aktiendepot hast, auch die Kauforder für deinen ersten ETF schon eingestellt.

Du bekommst natürlich auch die Aufzeichnungen der 3 Live-Webinare. Und die Präsentation zum Download.

Hey, sehr cool! Da willst du dabei sein? Sehr gern.

Hier kannst du den Onlinekurs kaufen.

Dein Börseneinstieg mit ETFs – Onlinekurs

Onlinekurs buchen