Geld verdienen mit wenig Aufwand

Diese Frage stellen sich wahrscheinlich viele: wie kriege ich es heutzutage hin, Geld zu verdienen mit relativ wenig Aufwand? Ganz ohne Aufwand geht’s natürlich nicht, ist ja klar. Aber Geld verdienen mit wenig Aufwand, das sollte doch drin sein, oder?

Mit Aktien Geld verdienen

Ja, klar, ausgerechnet mit Aktien soll man Geld verdienen können? Wo das doch so schwankt an den Börsen, besonders aktuell. Geht’s noch?!? Ja, danke, gut. Mit Aktien läßt sich sehr wohl Geld verdienen, besonders in diesen Zeiten. Ich spreche in Rätseln? Klar, Ihr wißt offensichtlich nicht Bescheid…..

Aktiensparpläne mit ETFs
Noch so ein Rätsel. Was ist nochmal ein ETF? Die Abkürzung steht für Exchange Traded Funds und bedeutet indexgehandelter Fonds. Ich kaufe, z.B. monatlich, für eine bestimmte Summe einen ETF, z. B. auf den TecDax, den deutschen Technologie-Index. Darin befinden sich die 30 nach größten börsennotierten Technologie-Unternehmen in Deutschland.

ETF auf den TecDax
Wer gehört dazu? Z.B. Drillisch, GFT Technologies, Sartorius, United Internet. Noch nie gehört? Dann wird’s aber höchste Zeit, die Creme de la Creme der deutschen Technologiewerte kennenzulernen. Wo geht das? Zum Beispiel beim Besuch des Tagesevents Börsenführerschein I – für Börseninteressierte und Börsen-Einsteiger. Der TecDax ist da immer ein Thema, denn wir besprechen auch das Thema ETFs.

Auf die Fonds-Kosten kommt es an
Was soll ich denn mit einem ETF, wenn ich schon normale Fonds habe? Das ist eine gute Frage! Es lohnt sich immer, insbesondere bei „normalen“ Fonds, einen Blick auf die Kosten-Struktur zu werfen. Dazu habe ich aktuelles Zahlen-Material gesammelt, das ich gern mit den Workshop-Teilnehmern teile. Da bleibt einem manchmal der Mund offen stehen, wenn man sich vor Augen hält, was da so kassiert wird.

Börsenführerschein I am 13. Mai in Köln

Seid dabei, meldet Euch jetzt an! Es ist spannend, informativ und Geld verdienen könnt Ihr damit auch noch.

Weitere Informationen und Anmeldung hier!