Aktien: No-Go oder Must-Have?

Unter diesem Motto war ich am 17. Februar eingeladen bei „Bonn spricht“. Das ist ein Format, bei dem Menschen über die unterschiedlichsten Themen miteinander diskutieren. Respektvoll und wertschätzend.

Wir haben intensiv diskutiert und es wurden viele Fragen gestellt. Die meisten TeilnehmerInnen hatten keine Aktien. Eine Frage war: Wieviel Stunden pro Woche muss ich mich um „meine“ Aktien kümmern?

Zur Frage, wieviel Zeit du verwenden musst für deine Aktien, gibt es von mir einen älteren Blogbeitrag.

Es stimmt schon. Wenn du mit Aktien anfängst, musst du etwas Zeit dafür haben. Aber so ist das doch mit allen Sachen, oder? Du willst dir ein neues Fahrrad kaufen. Was machst du? Du schaust dir Modelle im Internet an. Du gehst vielleicht in ein Fahrradgeschäft und läßt dich dort beraten. Du machst einige Probefahrten.

Und dann. Dann kaufst du eins. Du triffst eine Entscheidung. Du kaufst das Fahrrad, das du dir leisten kannst. Das dir dabei auch noch gut gefällt. Mit dem du gerne fährst. Und so weiter.

So ähnlich kannst du das auch beim Aktienkauf machen. Du erinnerst dich: Du investierst in ein Unternehmen. Also überlegst du dir, welches börsennotierte Unternehmen du kennst, weil du da die Produkte benutzt.

Jetzt BMW Aktien kaufen?

Bleiben wir beim Thema Mobilität. Du fährst einen BMW. Du willst dir einen kaufen. Oder du findest die Autos dieser Marke gut. Kann ja sein. Dann informierst du dich über die Firma.

Du liest dir vielleicht auf dem Finanzportal finanznachrichten.de einige Artikel über das Unternehmen durch. Du gehst auf die Webseite und informierst dich da im Bereich Investor Relations .

Du findest heraus, dass BMW eine Dividende zahlt. In 2017 betrug die Dividende pro Vorzugs-Aktie 4,02 Euro. Das war eine Dividendenrendite von über 5 Prozent.

Zur Dividende als Stabilisator in unruhigen Börsenzeiten habe ich auch schon mal einen Blogbeitrag verfasst.

Und jetzt stellst du dir die Frage: Soll ich BMW-Aktien kaufen? Sind die nicht jetzt günstig? Die sind ja ganz schön gefallen im letzten Jahr. Das stimmt. Du bekommst am 22.Februar 2019 eine BMW-Vorzugsaktie für ca 64 Euro.

Im März 2015 hättest du gut 90 Euro pro Aktie gezahlt. Ein Drittel billiger! Wow. Sollst du da jetzt zugreifen?!?

Das war übrigens auch die Frage einer Teilnehmerin beim ersten Online Aktien-Talk am 19. Februar 2019.

So, zurück zur BMW-Aktie und ob du da jetzt einsteigen sollst. Wenn du meine Beiträge schon länger liest, weißt du, was jetzt kommt. Denn ich gebe keine Kauf-Empfehlungen.

Deshalb kann ich nur sagen: Die Entscheidung musst du schon selbst treffen.

Stell dir doch, wie beim Fahrradkauf, einfach einige Fragen:

  • verstehe ich, was das Unternehmen macht?
  • finde ich die Produkte oder die Dienstleistung gut?
  • wieviel Geld habe ich übrig?
  • brauch ich das Geld in den nächsten 10 Jahren NICHT?
  • kann ich es aushalten, wenn der Aktienkurs stagniert oder sogar fällt?
  • ist mir die Dividende wichtig?
  • glaube ich, dass das Unternehmen auch in 30 Jahren noch erfolgreich ist?
  • wo bekomme ich noch mehr Informationen, die mich in meiner Entscheidung sicherer machen?

Beim letzten Punkt kann dir geholfen werden. Denn am Samstag, dem 13. April 2019 findet in Köln der nächste Tagesworkshop

Aktienführerschein I – Mit Aktien anfangen

statt. Da beantworten wir in der Gruppe genau diese Fragen. Alle Infos zum Workshop bekommst du auf meiner Webseite. Klick einfach auf den Link zum Aktienführerschein I.

Der Frühbucher-Bonus gilt bis zum 17. März. Und für alle, die das Thema jetzt endlich angehen wollen, biete ich noch einen weiteren Bonus:

1 Coaching-Stunde (45 Min) zu einem Thema deiner Wahl bei Buchung und Bezahlung des Workshops bis zum 28. Februar 2019! Du kannst deine Coaching-Stunde auch VOR dem Workshop nehmen. Wenn du ein Thema hast, mit dem du bis zum Workshop nicht warten willst.

Wenn du Fragen zum Workshop hast, schreib mir gern eine E-Mail.

info@sabineroeltgen.de

Also, wenn du sowieso mit Aktien anfangen willst, dann hau rein! Sei dabei beim Workshop Aktienführerschein I – Mit Aktien anfangen am 13. April 2019 in zentraler Lage in Köln.

Die nächsten Termine

♦ Online Aktien-Talk #2 am Dienstag, dem 02. April 2019 um 19:00 Uhr. Nur für Newsletter-Abonnenten. Den Teilnahme-Link verschicke ich rechtzeitig im Newsletter.

♦ Workshop Aktienführerschein I am Samstag, dem 13. April 2019 von 10:30 – 18:00 Uhr in Köln

♦ Vortrag Mit Aktien Geld verdienen am Samstag, dem 04. Mai 2019 auf der Karrieremesse women&work in Frankfurt um 13:10 Uhr im Raum Konstant

Herzliche Grüße, eine fröhliche Karnevalszeit und #boerserockt

Sabine